Sprich über uns

   

PERRY RHODAN NEO

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #142 von Administrator
Administrator erstellte das Thema PERRY RHODAN NEO

Perfekt für Einsteiger oder auch für Leute, welche die alten und "unkomplizierten" Geschichten von 1961 wieder neu erleben wollen. Schön ist hierbei, daß diese Romane neu und überarbeitet wieder aufgelegt werden, sodaß man nicht die gleichen Geschichten liest, sondern an unsere jetzige Zeit angepasst. So startet die Rakete zum Mond nicht mehr 1971 sondern im Jahre 2036. Das hierbei entstehende "Retro" Gefühl ist sehr interessant.

Die Zukunft beginnt von vorn

Das Jahr 2036: Die Menschheit steckt in der Krise. Überbevölkerung, Klimawandel und Terrorismus lassen die Kriegsgefahr weltweit steigen. In dieser Lage wird der amerikanische Astronaut Perry Rhodan mit drei Kameraden zum Mond geschickt - dort scheint etwas Unheimliches vorzugehen. Mit einer uralten Rakete starten die vier Astronauten, auf dem Mond treffen sie auf Außerirdische.

Diese bezeichnen sich selbst als Arkoniden und halten die Menschen für primitive Wesen, die voller Hass und Kriegslust stecken. Doch Rhodan findet ihre Schwäche heraus - er schlägt den Aliens einen gewagten Handel vor. Sein Ziel ist dabei klar: Mithilfe der märchenhaften Technik der Fremden will er die Menschheit einigen, um damit alle Kriege und Katastrophen für immer zu beseitigen...

  1. Sternenstaub von Frank Borsch
  2. Utopie Terrania von Christian Montillon


TV-Trailer

Folgende Benutzer bedankten sich: Markus H.
Mehr
6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #143 von Markus H.
Markus H. antwortete auf das Thema: Aw: PERRY RHODAN NEO
Ich habe mich auch ein bißchen über diese Serie (im Nachhinein ^^) erkundigt und verschiedene Meinungen hierzu gefunden.

forum.sf-fan.de/viewtopic.php?t=5895&p=113401
www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,778641,00.html
www.sf-fan.de/allgemein/die-zukunft-begi...erry-rhodan-neo.html

Wie üblich, wird viel kritisiert und bemängelt, aber man kann es nicht jedem Recht machen.

Obwohl ich mich selber zu den kritischen Lesern zähle und mir einige hochgejubelte Bücher nicht gefallen, war ich von Perry Rhodan Neo begeistert.

Auch wenn ich mit Jahrgang 1975 nicht zu den Alt und Erstlesern zähle und das Original jetzt nicht kenne, haben mich aber immer schon die alten Bände (200-400 als Schätze von meinem Vater erhalten) am Besten gefallen.

Man war noch keine 20.000.000 Jahre in der Vergangenheit, reiste nicht mit "intergalaktischer nanoiten dunkelverstärkter maximalen" hyper dupa Geschwindigkeit zum Rande des Universums.

Mir gefällt diese neue Serie sehr gut und ich werde sie weiterlesen und freue mich schon auf Teil 2
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von Markus H..
Mehr
6 Jahre 3 Monate her #144 von Markus H.
Markus H. antwortete auf das Thema: Aw: PERRY RHODAN NEO
Bahnhofsbuchhandlung
Gisela Pfister
direkt im Bahnhof Donauwörth
Bahnhofstr. 34
86609 Donauwörth
Tel. 0906 - 4140
Fax 0906 - 22046
info @ buchhandlung-donauwoerth.de

Hier ist für uns Donauwörther die beste Anlaufstelle um Perry Rhodan zu Kaufen oder sich auf die Seite legen zu Lassen.

Diesen Service habe ich schon oft genutzt, wenn man nicht immer regelmäßig dazukommt, die Romane selber zu Kaufen oder abzuholen, werden sie von dem sehr freundlichen Personal auf die Seite gelegt und man kann sie dann gesammelt abholen.

Zudem wäre mir jetzt keine Buchhandlung in Donauwörth und Umgebung bekannt, welche PR anbietet.

Auf meinem Android Handy habe ich die Leseprobe zu diesem Roman ausprobiert, aber noch kann ich mich mit Bücherlesen auf dem Handy nicht anfreunden.

Vor allem der Preis schreckt mich ab

3,90 für die gebundene Ausgabe (auch wenn die Qualität des Einbandes sehr minderwertig ist, einfach zu dünnes Papier)

ABER
3,00 EUR für eine Online Ausgabe? für 1,50 EUR wäre es noch überlegenswert, da ja auch das Autorenteam den Druck und den Handel spart.

Bei den Preisen bevorzuge ich auf alle Fälle die Papierform ^^
Mehr
6 Jahre 2 Monate her #162 von Markus H.
Markus H. antwortete auf das Thema: Aw: PERRY RHODAN NEO 1+2
Wer die Geschichte in Kurzform nachlesen will:
Spoiler zu Neo 1
Spoiler zu Neo 2

Mein eigenes Fazit zu Perry Rhodan Neo 2:
Die Story war nicht so gut und interessant wie bei Teil 1, eher Nebenschauplätze, die jetzt mit dem Voranschreiten der Geschichte um PR und Terrania wenig zu tun hatten.

Jedoch schafft es diese Serie, genau wie die damaligen "Groschen" Exemplare, es perfekt einen zu fesseln. Man "frißt" die Seiten förmlich und will wissen wie es weitergeht.

Lesenswert und wirklich süchtig machend, da man schon auf das nächste Ereignis hinfiebert.
Ladezeit der Seite: 0.831 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   
© ALLROUNDER